20 Feb 2018

KT 53: Vernetzt

Morgens weckt mich Alexa und wünscht mir einen „Guten Tag!“. Nach dem Frühstück schwinge ich mich aufs Rad und fahre zur Arbeit. Mein Weg dorthin führt mich am Waldrand entlang. Können Bäume eigentlich miteinander kommunizieren? Das muss ich wirklich einmal im Internet nachschauen!
Bei der Arbeit an der Universität steht heute die Vorlesung über die Plazenta an. Ich hoffe, ich kann meine Studierenden damit begeistern! Später kommt ein französischer Austauschstudent zu mir in die Sprechstunde. Wahrscheinlich setzt ihm der Klausurenstress gerade sehr zu. Als ich auf ihn warte, höre ich meine Kollegin telefonieren. Das Gespräch scheint von Windparks zu handeln. Komisch, was hat sie denn damit zu tun? Vielleicht sucht sie eine neue Geldanlage…
Während unserer Mittagspause erzählt mir eine Freundin, dass zukünftig Roboter die Pflege von älteren Menschen übernehmen könnten. Sie hat einen Artikel über Japan gelesen, wo diese Technologie schon weit fortgeschritten ist. Ich hoffe jedoch, dass ich nicht mehr jede Entwicklung in der Praxis erleben werde.
Am Nachmittag merke ich, dass ich mich nicht mehr konzentrieren kann. Ich hole mir einen Kaffee und surfe ein wenig im Internet. Ach, da oben blinken schon wieder die schönen Taschen, die ich mir neulich beinahe schon bestellt hätte. Sie sind wirklich schön! Aber nein, ich lese besser den Artikel über Bildung im Iran, sonst komme ich nie mehr dazu und das wäre wirklich schade.
Jetzt mache ich mich auf den Heimweg. Herrje, immer diese Lkws… der hätte mich beinahe erwischt. Vielleicht wären automatisierte Lkws doch sicherer…
Abends schaue ich fern, schon wieder eine Reportage über Populisten, das kann ich langsam nicht mehr hören! Auch die Debatte um Fake News ist mir nach dem langen Arbeitstag zu anstrengend. Da schaue ich mir doch lieber eine Folge Biene Maja aus den 70er Jahren an, das weckt schöne Erinnerungen an meine Kindheit. Endlich kommt auch mein Mann von der Arbeit nach Hause. Ich möchte gern mit ihm über meinen Tag sprechen. Doch leider nimmt sein Smartphone seine gesamte Aufmerksamkeit in Anspruch, ich rede praktisch gegen eine Wand! Naja, dann kann ich zumindest rechtzeitig ins Bett gehen…
All diese Themen werden Euch in unseren Artikeln begegnen. Lasst Euch von unseren vielfältigen Beiträgen über Vernetzung überraschen!

Anna Caroline Hein

Chefredakteurin

Artikel

Share
This